Kiesel im k42

Alle Veranstaltungen an diesem Veranstaltungsort
Datum Veranstaltung
21.01.2022 Jenseitig
22.01.2022 Einmal jemand anders sein - ABGESAGT!
27.01.2022 "Bei Vollmond spricht man nicht" (für Kinder)
27.01.2022 "Bei Vollmond spricht man nicht" (für Kinder)
28.01.2022 "Einmal Schneewittchen, bitte" (für Kinder)
28.01.2022 "Einmal Schneewittchen, bitte" (für Kinder)
29.01.2022 "Einmal Schneewittchen, bitte" (für Kinder)
01.02.2022 AMERIKA* Alle Toten fliegen hoch
03.02.2022 Lesung: Dilek Güngör liest aus »Vater und ich«
10.02.2022 Kinderkino „Latte Igel und der magische Wasserstein“
12.02.2022 Und es ward Licht
13.02.2022 Earthquake: Danae Dörken Klavier
18.02.2022 Ssst! (für Kinder)
19.02.2022 Ssst! (für Kinder)
19.02.2022 Der Kontrabass
07.03.2022 Lesung: Timon Karl Kalayta liest aus "Die Geschichte eines einfachen Mannes"
13.03.2022 Earthquake: Aaron Pilsan, Klavier
27.03.2022 Schlagfertig!
30.03.2022 Theaterspielclub
01.04.2022 Theaterspiele für Kindergartenkinder
10.04.2022 Earthquake: Shunta Morimoto, Klavier
19.04.2022 Medienhaus am See Ferienprogramm: Osterferien
25.04.2022 Lesung: Gert Loschütz liest aus "Besichtigung eines Unglücks"
27.04.2022 Das besondere Leben der Hilletje Jans
27.04.2022 Das besondere Leben der Hilletje Jans
29.04.2022 Jens Wawrczeck liest „Immer Ärger mit Harry“
04.05.2022 Kaschtanka
04.05.2022 Kaschtanka
05.05.2022 Das dritte Leben
09.05.2022 weiblich & wiederentdeckt: I. Tove Ditlesvsen
13.05.2022 Was Sachen so machen (für Kinder)
13.05.2022 Was Sachen so machen (für Kinder)
14.05.2022 Was Sachen so machen (für Kinder)
21.05.2022 Workshop: Was die Stimme alles kann
23.05.2022 Nature Writing?! Ein langer Abend der Literatur
23.06.2022 Die Berliner Stadtmusikanten
24.06.2022 Lotta zieht um (für Kinder)
24.06.2022 Lotta zieht um (für Kinder)
25.06.2022 Lotta zieht um (für Kinder)
04.07.2022 Lesung: Verena Güntner liest aus „Power“

Kiesel im k42
Karlstraße 42
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300

Routenplaner starten

Im Kiesel sitzen die Zuschauer wie in einem Studio mit 100 Plätzen auf Rängen, die steil nach oben gehen und dem Zuschauer das Gefühl geben, ganz nah an der Bühne zu sitzen und Teil des Geschehens zu sein.

Ein richtiges kleines Theater, das Lust auf Schauspiel, Literatur und Musik macht, in dem man die Künstler hautnah erleben kann und so auch künstlerische Vorgänge sichtbar werden, die für den Erfolg der künstlerischen Idee wichtig sind.