Kategorie: Tanz

Ballett X Schwerin / Bodenseefestival 2024 - Only Bach! – Past, Present & Future

Sonntag, 05. Mai 2024, 19:30 Uhr
Bild zur Veranstaltung: Ballett X Schwerin / Bodenseefestival 2024 - Only Bach! – Past, Present & Future

Xenia Wiest, Alberto Mendia Konzept und Idee
Jonathan dos Santos Choreografie „Present“

Musik: Johann Sebastian Bach, Francesco Tristano

Bach war seiner Zeit weit voraus. Er war ein Visionär, der die Regeln brach, der mit mathematisch-analytischem Ansatz komponierte und die Zukunft musikalisch vorwegnahm. Mit diesem dreiteiligen Ballettabend nimmt das staatliche Ballett X Schwerin diesen Faden auf und spinnt ihn weiter. Doch zunächst zurück auf Anfang: Choreografin und Ballettdirektorin Xenia Wiest reist mit uns in die Vergangenheit. Der Ballettabend beginnt mit „Ashes“ – einer Kreation von ihr aus dem Jahr 2019, die sie für das Jeune Ballet in Lyon zu Johann Sebastian Bachs „Chaconne“ kreiert hat. Fortgesetzt wird der Abend mit neuen Kreationen von Jonathan dos Santos und ihr. Und auch hier dreht sich alles um das Œuvre Bachs, um Körpersprache und die großen Emotionen, die Bachs Werk in uns auszulösen vermag.

Xenia Wiest konnte für dieses Programm den Musiker und Pianisten Francesco Tristano gewinnen: Mit seinen Bach-Interpretationen hat er sich in der Klassikszene längst einen Namen gemacht. Zugleich ist er in der elektronischen Musikszene als DJ zu Hause. Beide Welten lässt er für „Only Bach – Past, Present & Future“ in eine Auftragskomposition des Ballett X Schwerin zusammenfließen. Tanz, Bachs Werk und elektronische Beats treten hier in einen effektvollen Dialog. Ein Abend für neue Sichtweisen, berührende Momente und ein beeindruckendes Ensemble.

Bild: Ballett X Schwerin

Preise

ab 22 bis 58 Euro

Veranstaltungsort & Veranstalter