Kategorie: Bürger & Politik

Turbo-Workshop: Neues Kommunales Haushaltsrecht - Haushaltspläne lesen und verstehen

Samstag, 08. Oktober 2022, 13:00 Uhr 17:00 Uhr

Bis zum 1. Januar 2020 mussten alle Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR), die Doppik, einführen. Auch wenn die Frist zur erstmaligen Erstellung eines kommunalen Gesamtabschlusses bis ins Jahr 2025 verschoben wurde, beschäftigt die Doppik schon heute die Kommunen.

Der Turboworkshop richtet sich daher an alle kommunalpolitisch engagierten Personen, die die neuen Haushaltspläne und den Umgang damit besser verstehen möchten, um Kommunalpolitik zielgerichtet und informiert mitgestalten zu können.

Referent: Dominique Köppen, Kämmerer und Leiter der Finanzabteilung der Stadt Bretten

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstalter
Fritz-Erler-Forum, Landesbüro Ba-Wü der Friedrich-Ebert-Stiftung
Werastraße 24
70182 Stuttgart
Tel. +49 711 24839443
https://www.fes.de/fritz-erler-forum Alle Veranstaltungen des Veranstalters