Ausstellung ROMANE HOLDERIED KAESDORF in der Galerie Bernd Lutze

Mittwoch, 14. Dezember 2022 Samstag, 11. Februar 2023
Bleistiftzeichnung: Fünf Männer, die Äpfel essen.
Foto: Galerie Bernd Lutze

Da das Jahr ihres 100. Geburtstages – in Oberschwaben fast unbeachtet geblieben – zu Ende geht, möchte die Galerie Lutze doch noch der Biberacher Zeichnerin und Malerin mit einer Ausstellung gedenken. Obwohl sie vornehmlich im süddeutschen Raum ausgestellt wurde, „hieß es unter Eingeweihten, sie sei wohl Deutschlands wichtigste Zeichnerin: Eine scharfe Beobachterin und eine Meisterin der Reduktion.“ (Berliner Zeitung 10.05.2021)

Ihre Arbeiten leben von der Fähigkeit, mit Bleistiftstrichen unterschiedlicher Qualität und sparsam gesetzter Farbe die Bildfläche zu gliedern, leere Bildräume gegen schraffierte Flächen zu setzen, Hartes gegen Weiches, Kantiges gegen Rundes. Ihr Strich ist „laut und deutlich“ – wie sie es selbst einmal nannte -, eindeutig und entschieden.

Ihre Arbeit wurde unter anderem mit dem Hans Molfenter Förderpreis der Stadt Stuttgart 1985, dem Oberschwäbischen Kunstpreis der OEW 1989, dem Hans-Thoma-Preis 1991, dem Kunstpreis des Landes Vorarlberg 1997 und durch die Verleihung des Professorentitels des Landes Baden-Württemberg gewürdigt.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus dem Zeitraum 1962 – 2004: Malerei, Zeichnung und Grafik.

Führungen jeweils Mittwoch 28.12., 11.01. und 25.01. um 20 Uhr

(geöffnet Mittwoch bis Freitag 14 – 19 Uhr, Samstag 10 – 13 Uhr und nach Vereinbarung)

Wegen der Corona-Erkrankung des Galeristen kann leider die für Freitag, den 09. Dezember 2022, um 20 Uhr geplante Eröffnung nicht stattfinden!

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Galerie Bernd Lutze
Zeppelinstraße 7
88045 Friedrichshafen
http://www.galeriebesuch.de/kontakt/galerie-bernd-lutze/ Alle Veranstaltungen an diesem Ort

Veranstalter
Galerie Bernd Lutze
Zeppelinstraße 7
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 22713
Fax + 49 7541 954080
http://www.galeriebesuch.de/kontakt/galerie-bernd-lutze/ Alle Veranstaltungen des Veranstalters